Erfahrungen von Glücksspielern - Macht Online Casino süchtig?

Erfahrungen von Glücksspielern

Wir haben uns bei Spielern in Online Casinos Österreich umgehört und eine anonyme Umfrage gestartet. Es ging um ein recht heikles Thema, und zwar die gefürchtete Spielsucht. Wie groß ist die Gefahr wirklich? Hier kommen die Erfahrungen von Glücksspielern.

Machen einige Spiele süchtiger als andere?

Die Gefahr einer Glücksspielsucht scheint im Online Casino nicht sonderlich groß zu sein, dennoch sollte man sie nicht verschweigen. In unserer Umfrage kam heraus, dass sich 0,3 Prozent aller Spieler zumindest einmal Sorgen gemacht haben, weil sie an sich selbst ein problematisches Spielverhalten beobachten konnten. Es ist sehr wichtig, die ersten Anzeichen zu erkennen und sofort zu reagieren. Nun aber zur Frage, ob es Spiele gibt, die besonders zu einer Sucht verleiten. Diese Frage wurde von einigen Betroffenen mit "Roulette" beantwortet, von anderen wiederum mit "Spielautomaten". Nur wenige nannten Kartenspiele wie Blackjack oder Baccarat. Es scheint also subjektiv und individuell zu sein, bei welchen Casino Spielen manche Spieler am ehesten zu einem Kontrollverlust neigen.

Was kann man tun, um Spielsucht zu verhindern?

Eine realistische Einstellung ist ein guter Ansatzpunkt, um die Erfarungen von Glücksspielern mit problematischen Verhaltensweisen beim Spielen gar nicht erst zu entwickeln. Man sollte sich nicht vornehmen, im Casino Millionär zu werden. Dazu kommt, dass man seine eigene Zeit im Online Casino begrenzen sollte. Das bedeutet, dass man im besten Fall mindestens ein weiteres Hobby pflegen könnte, um sich nicht allein auf das Spielen zu fokussieren. Das führt nämlich recht schnell dazu, dass man sein Glück nur noch im Online Casino sucht und viel zu viel Geld einsetzt. Geld ist ein weiterer Faktor. Man darf das Beste hoffen, sollte aber trotzdem mit dem Schlimmsten rechnen.

Das Schlimmste wäre der Totalverlust des Startkapitals. Dieses sollte deshalb unbedingt aus eigener Tasche stammen und keinesfalls geliehen sein, auch nicht aus der eigenen Haushaltskasse. Das würde nur Druck und Stress erzeugen, beides schlechte Ratgeber. Casino Erfahrungen sollten immer positiv bleiben, es ist Freizeitspaß und kein Lebensinhalt. Wer diese Punkte berücksichtigt, wird höchstwahrscheinlich niemals süchtig werden.

Kann man den Erfahrungen von Glücksspielern vertrauen?

Es ist gut und richtig, dass man sich mit anderen Spielern austauscht. Man hat immerhin die selben Ziele und Hoffnungen, kann Erfahrungen und Casino Tipps austauschen. Was nicht förderlich ist, ist ein Konkurrenzkampf oder Neid. Es wird sicherlich passieren, dass Sie von Casino Gewinnern hören, dass sie einen Jackpot geknackt haben oder den absoluten Glückstreffer beim Roulette hatten. Gönnen Sie es Ihren Mitmenschen und erwarten Sie nicht, dass Ihnen zwangläufig sofort das selbe passiert.

Gut Ding will Weile haben, sogar im Online Casino. Nutzen Sie lieber einen schönen Casino Bonus und freuen Sie sich auch über einen kleinen Anstieg Ihres Kontostandes. Jeder kleine Betrag führt Sie näher an das Ziel. Ob Sie den Erzählungen der anderen Spieler glauben können, müssen Sie selbst einschätzen. In wichtigen Fragen, wie zum Beispiel zur Spielsucht oder zum Bonus, wenden Sie sich lieber direkt an Ihr Online Casino oder gern auch an uns. Wir freuen uns mit Ihnen und drücken alle vorhandenen Daumen!

Menu